Ausstellung Vincenzo Baviera

Zwei seiner monumentalen Werke stehen als Leihgabe bei der Bergtrotte. Zum Werk «Halbschalen» schreibt Baviera: Diese beiden Halbschalen sind Zeugnisse der untergegangenen Schwerindustrie in der Schweiz. Es waren Rohlinge, aus denen Abschlusskappen für Reaktoren (keine Atomreaktoren).

Für mich sind sie als Fundstücke besonders wertvoll. Sie erzählen die Geschichten meiner Vorgänger, welche bereits vor mir daran gearbeitet haben. Und Geschichten sind immer mit einem Schicksal verbunden.

Mehr über Bavieras Werke erfahren Sie hier.