Bis zum 4. Juli 2020: Gourmet-Festival in der Bergtrotte!

Fünf Wochen Lebensfreude. Einiges wird in Zeiten von Corona noch ein wenig anders sein als gewohnt. «Das 18. Gourmetfestival ist das erste, das im Juni statt im Mai stattfindet», sagt Beat Hedinger, Geschäftsführer des Blauburgunderlandes. «Jetzt verschieben wir den Wonnemonat halt ein bisschen.» Auf Wunsch wird das Gourmetmenü auch mittags serviert, zudem ist immer eine vegetarische Variante erhältlich, falls man dies bei der Reservation anmerkt.

Unser Gourmet-Menu

Zur Begrüssung
Rosé brut, Weingut und Kellerei zum Hirschen, Osterfingen
Klare Fenchelsuppe mit Absinth auf schwarzem Quinoa und Zander
Chardonnay 2018, HWG Weine, Wilchingen
Gebackener Babylattich mit Roastbeef-Spargel-Involtini
und Tomaten-Salsa-verde

Hedinger Riesling-Silvaner 2018, Hedinger Weingut & Kellerei, Wilchingen
Sous-vide gegartes Kalbslaffenfilet und geräuchertes Lammnierstück
mit Rotweinzwiebeln, Kräutertätschli und Frühlingsgemüse

Le Rêve 2015, Deuber Weine, Osterfingen oder
Pinot Noir Alte Rebe 2017, Weingut Lindenhof, Osterfingen
Holunderblüten-Sorbet und Erdbeer-Cheesecake auf Brennnesselpesto
Muscaris 2018, Weingut Stoll, Osterfingen
Menu inkl. Wein: CHF 96.–, Menu ohne Wein: CHF 76.–

Wir bitten, um Reservation: Bitte teilen Sie uns per E-Mail oder Telefon mit, wann Sie mit wieviel Personen Sie unser Gourmet-Menu geniessen möchten. Vielen Dank.